Crowd Guru gehört jetzt zu IT2media

Das Lösungsangebot von IT2media wurde im Dezember 2019 mit der Übernahme des Geschäftsbetriebs von Crowd Guru erweitert. Somit bietet IT2media weitere umfangreiche Ansätze für seine Kunden an. Diese reichen von Kategorisierung von Daten über Content-Erstellung bis hin zu individuellen Lösungen.

Der Begriff Crowdsourcing bezeichnet eine Form der digitalen Arbeitsteilung. Bei dieser wird auf Wissen und Arbeitskraft einer größeren Menge an Personen (Crowd) zurückgegriffen, an die der Auftraggeber bestimmte Aufgaben überträgt (Outsourcing). Ziel dieses Vorgangs ist es, Zeit und Kosten zu sparen.

Anders als beim klassischen Outsourcing, bei dem ein Unternehmen bestimmte Tätigkeiten an einen externen Dienstleister delegiert, ist die Crowd keine stabile Einheit. Sie stellt vielmehr eine unbestimmte Größe dar, die sich für unterschiedliche Projekte jeweils neu formiert und dabei zeit- und ortsunabhängig agiert. Die technischen Voraussetzungen dieser hochvernetzten, dezentralen Zusammenarbeit liegen im Web 2.0: Durch die Weiterentwicklung von Kommunikation- und Informationssystemen Anfang der 2000er Jahre ist eine wachsende Zahl von Internetnutzern in einem bis dahin unbekannten Ausmaß in die Produktion und Verknüpfung von Inhalten eingebunden.

Wofür steht Crowd Guru

Crowd Guru wurde im Jahr 2008 gegründet. Das heutige Geschäftsmodell – die schnelle, qualitativ hochwertige Bearbeitung großer Datenmengen via Mikrojob – existiert seit dem Jahr 2011. Damit gehört Crowd Guru zu den Crowdsourcing-Pionieren und zugleich zu den Marktführern im deutschsprachigen Raum. Crowd Guru übernimmt für seine Kunden die unterschiedlichsten Prozesse und Projekte von der Texterstellung über die Leadgenerierung bis zum Tagging. Jährlich setzt Crowd Guru über 30 Millionen Mikrojobs für unsere Kunden um.

Crowdsourcing – das ist eine revolutionäre Form der Arbeitsteilung von der alle Beteiligten profitieren. In der Zentrale in Berlin koordiniert das Team von Crowd Guru das Zusammenspiel von mehr als 52.000 Gurus weltweit. Die Crowd als Quelle von Wissen, Fähigkeiten und nicht zuletzt Geld hat in den vergangenen Jahren immens an Bedeutung und Beachtung gewonnen. Alleine der Marktanteil der durch Crowdfunding finanzierten Projekte soll im Zeitraum von 2016 bis 2022 um das Fünffache ansteigen.

Wir freuen uns Ihnen so einen verbesserten Rundum-Service anbieten zu können.