Rechenzentrum / Hosting

Vorteile IT2media – Ihr Erfolg

  • TÜV-Zertifizierung Level 2
  • Standort Deutschland (Nürnberg) mit deutschem / europäischem Datenschutzrecht
  • Hoher Grad an Performance, Sicherheit, Stabilität und Verfügbarkeit
  • Optimale Unterstützung Ihrer Geschäftsprozesse

Modernes Rechenzentrum und kompetente Beratungsleistung

Webseiten und Online-Dienste müssen rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr erreichbar sein. Ein Ausfall ist für Webmaster das schlimmste Szenario. Denn wenn die eigene Webpräsenz nicht zu erreichen ist, dann steht der angebotene Service den eigenen Kunden nicht mehr zur Verfügung, es können keine Verkäufe mehr getätigt werden und der Webseitenbesitzer verliert bares Geld. Um das Risiko eines Ausfalles auf ein Minimum zu senken und zu gewährleisten, dass die Webseiten immer online sind, kommen unsere Server in unserem Rechenzentrum zum Einsatz. In der professionellen Umgebung unseres Rechenzentrums lässt sich die physikalische Hardware in eine ideale technische Infrastruktur integrieren. Auf den Servern können anschließend Webseiten, Online Shops oder andere Internetdienste installiert werden.

Wir sind ein technologiegetriebener IT-Dienstleister und verfügen am Standort Nürnberg über eine moderne Infrastruktur an Rechenzentren. Wir legen bei unseren Kunden höchsten Wert auf individuelle Beratung, unterbrechungsfreien Betrieb, Verfügbarkeit der Applikationen sowie den Schutz der Daten. Neben den technischen und organisatorischen Maßnahmen wurde in Planung und Ausführung auch größter Wert auf die Qualität der verwendeten Produkte sowie eine besonders hohe Energieeffizienz gelegt.



Organisation und Struktur unseres Rechenzentrums

Für einen idealen Betrieb unseres Rechenzentrums kommt es auf verschiedene Bereiche und Personengruppen an. Neben unserer IT-Technik und der Hochgeschwindigkeitsanbindung ans Internet spielen auch Umgebungskontrollsysteme, Stromversorgung und Sicherheitsmaßnahmen eine wichtige Rolle. Bei uns arbeiten alle Bereiche effektiv zusammen und somit werden die Hardware sowie alle Webauftritte stets online verfügbar gehalten. Der wichtigste Bereich ist dabei unsere IT-Ausstattung. Darunter fällt sämtliches Equipment, das zum Betrieb des Netzwerks sowie der Speicherung der Daten benötigt wird. Weitere Teilgebiete unserer IT-Infrastruktur sind:

  • Serverhardware (technischen Komponenten, die direkt in den einzelnen Rechnern verbaut sind)
  • Aktive Netzwerkkomponenten (alle Geräte, die einen eignen Stromanschluss haben und für den Betrieb des Netzwerkes benötigt werden)
  • Passive Netzwerkkomponenten (Material, das für den Betrieb des Netzwerks benötigt wird)
  • Baugruppenträger (Haltevorrichtungen aus Metall, in denen die Serverhardware und die Netzwerkkomponenten befestigt werden)
  • Personal (Überwachung Serverbetrieb, des Netzwerks und der gesamten Infrastruktur, um bei Problemen umgehend eingreifen zu können)
  • Systemtechnik (verantwortlich für die elektronischen Aufgaben wie Verkabelung, Austausch und Reparatur)
  • Systemverwaltung (Administration und softwareseitige Konfiguration der Systeme)
  • Infrastruktur-Komponenten wie Umgebungskontrollsystem (bspw. für ideale Raumtemperatur), Energieversorgung (unterbrechungsfreie Stromversorgung garantiert) und Sicherheitstechnik (bspw. Zutritt nur für autorisierte Personen und Zugangsbeschränkungen)

Technische Ausstattung unseres Rechenzentrums

  • 1428 HE Gesamtkapazität (Beide RZ 1008 Süd 420 Nord)
  • Löschanlage (RZ Süd)
  • Steigerung der Energieeffizienz durch Wärmerückgabe und Nutzung von Geothermie (RZ Süd)
  • Effiziente Klimatechnik ohne gefährliche Klimagase RZ Nord
  • Effizientes Kaltraum / Warmgang Konzept (beide RZ)
  • Mehrpfadige Internetanbindung mit Bandbreiten größer 20GBit/s
  • Verbindung zwischen den RZ mit größer 400Gbit/s
  • Überwachung und Rufbereitschaft für die gesamte Infrastruktur
  • Zentrale Verkabelung zur effizienten Nutzung der Netzwerktechnik

Green-IT und Nachhaltigkeit in unseren Rechenzentren

Unter „Green IT“ sind umweltverträgliche Produkte und Dienstleistungen der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) sowie der Nutzung von IKT zur Umweltschonung zu verstehen. Dies umfasst die Berücksichtigung des gesamten Lebenswegs von IKT-Produkten sowie deren Auswirkungen auf das Klima und andere Umweltwirkungen, wie zum Beispiel die Inanspruchnahme kritischer Rohstoffe.

Unsere Bemühungen für eine nachhaltigere Nutzung im Rahmen unserer Green-IT-Strategie:

  • Die hohe Effizienz wird unter anderem durch den Einsatz moderner Wärmepumpen, die Nutzung von Geothermie und freier Kühlung erreicht.
  • Zusätzlich setzen wir in 50 % der Rechenzentren keine klimaschädlichen Kühlmittel mehr ein, was die Nachhaltigkeit weiter erhöht. Die im sehr effizienten Warmgang- / Kaltraumprinzip erzeugte Abwärme wird zum Beheizen des Gebäudes verwendet.
  • Immense Einsparung von Energie- und Heizkosten durch Green IT Strategie. Durch den ökologischen und wirtschaftlich sinnvollen Betrieb der Data Center Infrastruktur wird eine Senkung der CO2-Emissionen erreicht.
  • Durch Zentralisierung der Netzwerkinfrastruktur wird eine maximale Auslastung der Hardware erzielt und durch den sehr hohen Virtualisierungsgrad erreichen wir eine maximale Energieeffizienz.